• Login
  • Warenkorb
  • Unsere Weine

    LES GRAND-MÈRES ROUGE 2017

    Domaine des Chênes

    AOC Côtes du Roussillon Villages

    60% carignan (sehr alte Reben), 10% grenache noir, 30% syrah

    14,00 
    je 0,75L Flasche
    18,67 €/L
    inkl. MwSt. zzgl. Versand

    Lieferzeit: Sofort lieferbar

    Wo es nach Veilchen und Pfeffer duftet

    Seit fast einem Jahrhundert baut die Familie Razungles, nicht fern von Perpignan, ihre ganz besonderen Weine an.
    Das Mittelmeer kann man hier fast schon riechen. Die Tage sind heiß und die Nächte kühl.
    In einer Gegend, in der sonst nur Steineichen, wilde Sträucher und Kiefern gedeihen, finden sich die perfekten Böden für mineralische und dicht strukturierte Weine.
    Die teilweise sehr alten Reben bringen zwar wenig Ertrag, dafür aber in einer fulminanten Qualität. Seine intensiven Noten von reifen roten Früchten, mit einem Hauch von Veilchen und schwarzem Pfeffer lassen diesen Wein ausgesprochen gut zu Wildgerichten, geschmortem Fleisch und Entenconfit harmonieren.

    Die optimale Trinktemperatur liegt übrigens bei 16° Celsius. Erstens schmeckt er so am besten und zweitens können Sie dann bei einer zweiten Flasche ganz in Ruhe überlegen, warum diese Cuvée wohl „Les Grand-Mères“ also
    „Großmütter“ heißt.
    Wenn Sie es raushaben, dann verraten Sie es uns doch bitte. Wir rätseln nämlich auch nach der dritten Flasche immer noch.

    Anbaumethode: konventionell
    Trinktemperatur: 16 °C
    Haltbarkeit bei geöffneter Flasche: 3 Tage
    In Karaffe servieren: ja
    Alkoholgehalt: 13,5%
    Lagerfähigkeit: 5 Jahre
    Enthält Sulfit



    Dieser Wein passt hervorragend zu:

    Deftigen Regionalgerichten
    Gerichten mit dunklem Fleisch




    Adresse des Winzers:

    Domaine des Chênes
    7 rue Maréchal Joffre
    66600 Vingrau
    France